Lindsey Vonn steht wieder auf Ski

Aufmacherbild Foto: © getty
 

US-Star Lindsey Vonn steht vor dem Weltcup-Comeback.

Die Amerikanerin ist knapp acht Wochen nach ihrem Oberarmbruch vom 10. November am Dienstag in Vail erstmals wieder auf Ski gestanden und wird nun mehrere Tage trainieren. Wann sie auf die Rennpiste zurückkehrt, ist aber noch offen.

"Sie hatte ja schon vorher wegen früherer Verletzungen nicht allzu viel Training. Man muss jetzt also abwarten wie das Training läuft und schauen, was Sinn macht", erklärt US-Alpinchef Patrick Riml der APA.

Vonn hat ein Flugticket nach Europa für den 8. Jänner. Ob sich schon ein Start nächste Woche in Altenmarkt-Zauchensee (Abfahrt und Kombi) ausgeht, ist eher unwahrscheinlich.

"Aber die Zeichen stehen gut, dass sie auf jeden Fall vor der WM im Februar wieder Rennen fährt", ist Riml überzeugt.

Bei einer Sommer-Party ihres Sponsors am Dach eines Hotels in New York hat Lindsey Vonn sichtlich Spaß.

Bild 1 von 8 | © Red Bull Contentpool
Bild 2 von 8 | © Red Bull Contentpool
Bild 3 von 8 | © Red Bull Contentpool
Bild 4 von 8 | © Red Bull Contentpool
Bild 5 von 8 | © Red Bull Contentpool
Bild 6 von 8 | © Red Bull Contentpool
Bild 7 von 8 | © Red Bull Contentpool
Bild 8 von 8 | © Red Bull Contentpool
Textquelle: © APA

Real Madrid verzichtet gegen Sevilla auf Ronaldo

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare