Nordische Kombi: Legende feiert Comeback

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach Hannu Manninen, der in der letzten Saison sein Comeback feierte und dieses fortsetzen wird, kehrt die nächste Legende in die Nordische Kombination zurück.

Der Franzose Jason Lamy Chappuis, Olympiasieger, fünffacher Weltmeister und dreifacher Gesamtweltcupsieger, kehrt mit der kommenden Saison zurück. Das Ziel des 30-Jährigen sind die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang.

Nach der Saison 2015 beendete Lamy Chappuis seine Karriere, um eine Ausbildung zum Berufspiloten zu starten.

"Nachdem ich vergangenes Wochenende meine Pilotenausbildung in England abgeschlossen hatte, habe ich mich entschieden, meine aktive Karriere im Hinblick auf Olympia 2018 noch einmal neu zu starten", sagt der einstige Dominator.

"Der Zeitpunk ist perfekt. Ich habe neun Monate Zeit, mich auf die Olympischen Spiele vorzubereiten", so Lamy Chappuis.

Einige Eindrücke aus Pyeongchang - ein Jahr vor Olympia:

Bild 1 von 10 | © GEPA
Bild 2 von 10 | © GEPA
Bild 3 von 10 | © GEPA
Bild 4 von 10 | © GEPA
Bild 5 von 10 | © GEPA
Bild 6 von 10 | © GEPA
Bild 7 von 10 | © GEPA
Bild 8 von 10 | © GEPA
Bild 9 von 10 | © GEPA
Bild 10 von 10 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Mbappe vs. Buffon: Generationen-Duell im CL-Halbfinale

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare