Ustiugov zweitjüngster Tour-Sieger der Geschichte

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sergey Ustiugov hat sich den Sieg bei der Tour de Ski nicht mehr nehmen lassen.

Der Russe triumphiert am Sonntag im 9-km-Verfolgungsrennen auf die Alpe Cermis mit 1:02,9 Minuten Vorsprung auf Titelverteidiger Martin Johnsrud Sundby (NOR) und Dario Cologna (SUI/+1:19,1). Mit 24 Jahren ist Ustiugov der zweitjüngste Tour-Sieger der Geschichte. Nur Cologna war zwei Jahre jünger.

Die Tagesbestzeit sichert sich der Gesamt-Vierte Maurice Manificat (FRA). Max Hauke belegt mit Tagesrang 29 den 38. Endrang.

Ustiugov feierte auf den Etappen zuvor fünf Einzelsiege und belegte einen zweiten Rang. In der finalen Tages-Wertung reicht es nur zu Platz 16.

Textquelle: © LAOLA1.at

Weng gewinnt Tour de Ski, Stadlober starke Neunte

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare