Björgen führt norwegischen Dreifachsieg an

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Teresa Stadlober zeigt beim Langlauf-Weltcup in Falun mit Rang 13 im Massenstart-Rennen über 15 km in der klassischen Technik auf.

Im Ziel hat die Salzburgerin 1:46 Minuten Rückstand auf Siegerin Marit Björgen, die einen norwegischen Dreifach-Sieg anführt. Björgen gewinnt 0,5 Sek. vor Ingvild Flugstad Östberg und der Weltcup-Führenden Heidi Weng (+8,1).

Bei den Herren feiern die Norweger über 30 km durch Emil Iversen vor Martin Johnsrud Sundby einen Doppelsieg. Calle Halfvarsson (SWE) wird Dritter.

Die ÖSV-Läufer Luis Stadlober (47.) und Max Hauke (52.) verpassen Weltcup-Punkte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kombinierer Gruber jubelt bei Nordic Triple vom Podest

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare