Nilsson und Kläbo im Sprint von Otepää siegreich

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Stina Nilsson holt sich den Weltcupsieg beim Langlauf-Sprint in Otepää (EST).

Die Schwedin setzt sich bei der Generalprobe für die Nordische WM in Lahti vor der Olympiasiegerin Maiken Caspersen Falla und Heidi Weng (beide NOR) durch und feiert ihren 4. Saisonsieg. Letztere baut ihre Führung im Gesamtklassement aus.

Bei den Herren triumphiert Johannes Hoesflot Kläbo (NOR) vor Finn Haagen Krogh (NOR) und Tour-de-Ski-Sieger Sergej Ustjugov (RUS). Bernhard Tritscher wird als bester Österreicher 19.

Seine Teamkollegen Dominik Baldauf (37.), Luis Stadlober (39.) und Max Hauke (57.) kamen über die erste Phase nicht hinaus. Bei den Damen war keine rot-weiß-rote Vertreterin am Start.

Der Sprint ist am nächsten Donnerstag die erste Entscheidung der WM in Lahti. Der österreichische Skiverband (ÖSV) legt sich erst am Montag auf sein WM-Team fest.

Textquelle: © LAOLA1.at

Johaug legt keine Berufung gegen Doping-Sperre ein

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare