Teresa Stadlober auch in der Verfolgung stark

Teresa Stadlober auch in der Verfolgung stark Foto: © GEPA
 

Nächstes Top-Resultat für Teresa Stadlober beim Langlauf-Weltcup der Damen in Lillehammer.

Die 25-Jährige aus Radstadt läuft im norwegischen Olympia-Ort von 1994 in der Verfolgung (10 km) als Siebente ins Ziel. Auf Siegerin Therese Johaug verliert Stadlober 1:44 Minuten. Die 30-jährige Norwegerin präsentiert sich nach ihrer 18-monatigen Doping-Sperre in Überform und hat im WM-Winter bislang alle Distanz-Rennen für sich entschieden.

Johaug siegt vor Andersson (SWE/+16,8) und Östberg (NOR/+17,9).

Johaug dominiert vor Heim-Publikum zum Abschluss der dreiteiligen Lillehammer-Tour die 10-km-Klassikverfolgung und damit auch das dritte Distanz-Rennen der Saison.

Stadlober macht in der vom Regen aufgeweichten Loipe als Achte gestartet eine Position gut. "Das war wieder ein gutes Wochenende. Mit dem siebenten Platz gesamt bin ich sehr zufrieden, so kann es weitergehen", meint Stadlober, die kommenden Samstag in Beitostölen über 15 km Skating antritt, im ORF-Interview.

Charlotte Kalla fällt von Rang eins auf Platz vier zurück

Die als Zweite knapp hinter Charlotte Kalla gestartete Johaug triumphiert nach einer neuerlich überlegenen Vorstellung vor Schwedens Jung-Star Ebba Andersson und übernahm damit auch die Weltcup-Gesamtführung.

Dritte wird Johaugs Landsfrau Ingvild Flugstad Östberg, die Kalla in der Schlussphase noch auf Rang vier verweist.

Norwegens Herren landen Dreifach-Triumph

Bei den Herren gibt es im Lillehammer-Triple einen dreifachen norwegischen Erfolg.

Didrik Tönseth setzt sich nach dem 15-km-Verfolgungs-Rennen in der klassischen Technik 1,6 Sekunden vor dem knapp vor ihm gestarteten Sjur Röthe und mehr als eine Minute vor Emil Iversen durch. Der Steirer Max Hauke fällt vom 25. auf den 37. Platz zurück (+2:07,7 Min.) und geht leer aus.

Im Skating-Rennen am Samstag war Hauke 20. gewesen und damit im ersten Distanz-Rennen stark in die Heim-WM-Saison gestartet.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..