WM: Schweden verhindert nächste DEB-Sensation

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem Auftaktsieg gegen die USA bei der Eishockey-A-WM 2017 verhindert Schweden die nächste Sensation von Co-Gastgeber Deutschland.

Das DEB-Team hält das Spiel bis zum Mitteldrittel offen und gleicht zum 1:1 sowie zum 2:2 aus. Danach setzt sich die Klasse der "Tre Kronor" durch, Omark (36.), Brodin (40.), Landeskog (50.) und W. Nylander (51., 52.) sorgen für den 7:2-Sieg.

Im zweiten Spiel der Gruppe A setzt sich die Slowakei gegen Italien mit 3:2 nach Verlängerung durch.

In Gruppe B fertigt Tschechien Weißrussland mit 6:1 ab, Norwegen setzt sich mit 3:2 gegen Frankreich durch.

Textquelle: © LAOLA1.at

Stefan Maierhofer: "So musst du gegen Salzburg spielen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare