Russland holt bei der Eishockey-WM Bronze

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Russland sichert sich bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Frankreich und Deutschland die Bronzemedaille.

Im Spiel um Platz drei setzt sich die "Sbornaja" mit 5:3 gegen Finnland durch. Gusev (7., 28./PP), Tkachanov (22./SH) und Kiselevich (29.) sorgen für eine komfortable Führung, ehe die Finnen durch Rantanen (40.), Lehtonen (42.) und Savinainen (46./PP) Spannung in die Partie bringen.

Kucherov (49.) erhöht jedoch wenig später wieder und stellt damit auch den Endstand her.

Textquelle: © LAOLA1.at

Fischer-Absage an Rapid? Fredy Bickel lässt aufhorchen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare