NWHL: Tirolerin zur Spielerin der Woche gewählt

Aufmacherbild
 

Janine Weber schaffte es als erste Österreicherin in die National Womens Hockey League (NWHL). Nun wurde der 25-Jährigen eine besondere Ehre zuteil.

Die Tirolerin wurde in der Liga zur Spielerin der Woche gekürt nachdem sie am vergangenen Wochenende zwei Tore und zwei Assists beim 6:5-Sieg ihrer New York Riveters gegen Connecticut Whale beisteuerte.

Zwischendurch waren die Riveters bereits mit 0:4 und 2:5 im Rückstand. Weber liegt mit aktuell neun Treffern und zehn Assists in der Scorerliste hinter Alex Carpenter (Boston Pride/acht Tore, 15 Vorlagen) auf Platz zwei der Liga.

In der Tabelle liegen die New York Riveters durch ihren dritten Sieg in Serie auf Platz zwei hinter dem klaren Leader Boston.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare