Capitals und Senators ziehen in die 2. Runde ein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die 2. Runde der Stanley-Cup-Playoffs steht. Die Ottawa Senators und die Washington Capitals schaffen als letzte Teams den Sprung ins Halbfinale der Eastern Conference.

Die Senators siegen in Boston 3:2 nach Verlängerung und steigen mit 4:2-Erfolgen auf. Als nächster Gegner warten auf das Team aus Ottawa die NY Rangers mit Michael Grabner.

Die Washington Capitals erreichen mit einem 2:1-Overtime-Sieg in Toronto (4:2 im "Best-of-7") den Aufstieg und treffen in Runde 2 auf die Pittsburgh Penguins.

Johansson und Holtby sorgen fütr Aufstieg

Das Duell zwischen den in der Regular Season überragenden Washington Capitals und den Toronto Maple Leafs geht auch in Spiel 6 in die Overtime. Fünf der sechs Duelle sind erst in der Verlängerung entschieden worden.

Im 6. Aufeinandertreffen in Toronto schießt der 19-jährige Jung-Star Auston Matthews (48.) die Maple Leafs mit seinem vierten Playoff-Treffer in Führung. Marcus Johansson (53.) erzielt den Ausgleich für die Gäste aus Washington. Der 26-jährige Schwede wird mit seinem Treffer nach 6:31 Minuten der Overtime endgültig zum Matchwinner der Capitals, die nun im Halbfinale der Eastern Conference der NHL auf die Pittsburgh Penguins treffen.

Caps-Goalie Brian Holtby ist mit 37 Saves in Spiel 6 ein Garant für das Weiterkommen der Caps

Das erste Duell der "Best-of-7"-Serie steigt in der Nacht auf Freitag (MESZ).

Washington Capitals (1) vs. Toronto Maple Leafs (WC2) - "Best-of-7"-Serie 4:2
Spiel 1 3:2 - Overtime
Spiel 2 3:4 - Overtime 2
Spiel 3 3:4 - Overtime
Spiel 4 5:4
Spiel 5 2:1 - Overtime
Spiel 6 2:1 - Overtime

Clarke MacArthur schießt Senators eine Runde weiter

Die Ottawa Senators gewinnen eine äußerst enge Playoffs-Serie in Boston im 6. Spiel mit 3:2 nach Verlängerung.

Drew Stafford (19./PP) schießt die Bruins in Führung, Boby Ryan (24./PP) gleicht in der Überzahl aus, ehe Kyle Turris (29.) die Gäste mit 2:1 in Front bringt.

Patrice Bergeron (42.) hält Boston mit dem 2:2 im Spiel, doch Clarke MacArthur gelingt nach 6:30 Minuten der Overtime der Siegtreffer für die Senators, die damit in die 2. Runde einziehen und im halbfinale der Eastern Conference auf die New York Rangers mit Michael Grabner treffen.

Das erste Duell steigt in der Nacht auf Freitag (MESZ) in Ottawa.

Ottawa Senators (2) vs. Boston Bruins (3) - "Best-of-7"-Serie 4:2
Spiel 1 1:2
Spiel 2 4:3 - Overtime
Spiel 3 4:3 - Overtime
Spiel 4 1:0
Spiel 5 2:3 - Overtime 2
Spiel 6 3:2 - Overtime
Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Die Highlight-Videos der 34. Runde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare