Overtime-Niederlage für die Philadelphia Flyers

Overtime-Niederlage für die Philadelphia Flyers Foto: © getty
 

In der NHL müssen sich die Philadelphia Flyers den New York Islanders nach Overtime mit 1:2 geschlagen geben und kassieren die zweite Niederlage in Folge gegen die "Isles".

Den entscheidenden Treffer markiert Anthony Beauvillier nach 3:41 Minuten der Verlängerung. Davor bringt Oskar Lindblom die Flyers in Führung (33.), doch Oliver Wahlstroms Ausgleich (45.) rettet die Gäste in die Overtime. Michael Raffl kommt bei den Flyers auf 11:08 Minuten Eiszeit, er gibt einen Schuss ab.

Die Buffalo Sabres aktuell am Boden. Der ehemalige Arbeitgeber von Thomas Vanek muss sich den New York Rangers im Madison Square Garden mit 3:5 geschlagen geben und kassiert die 14. Pleite in Folge. Der erst 20-jährige Kaapo Kakko beendet eine 19-Spiele andauernde Tor-Flaute und trifft gegen die Sabres doppelt.

Colorado Avalanche setzt sich auswärts gegen die Arizona Coyotes deutlich mit 5:1 durch und bleibt im siebenten Spiel in Serie ungeschlagen. Goalie Philipp Grubauer glänzt mit 24 Saves, Joonas Donskoi trägt sich mit einem Doppelpack in die Torschützenliste ein.

Zu einer kurzfristigen Absage kommt es beim Duell der Montreal Canadiens gegen die Edmonton Oilers. Zwei Fälle bei Montreal nach dem COVID-19-Protokoll von Joel Aarmia und Jesperi Kotkaniemi führen zu einer Verschiebung der Partie, ein neuer Termin steht noch nicht fest. Seit Beginn der NHL-Saison am 13. Jänner wurden bisher schon 43 Spiele verschoben, 38 davon aufgrund des COVID-19-Protokolls.

Defensivspieler Dougie Hamilton setzt seinen Punktelauf auch im zwölften Spiel in Folge fort und steuert einen Assist beim 3:0 der Carolina Hurricanes gegen die Columbus Blue Jackets bei. Alex Nedeljkovic zeichnet sich mit 19 Saves aus.

Die San Jose Sharks feiern einen 2:1-Sieg gegen die Los Angeles Kings und holen den ersten Sieg in den letzten fünf Spielen. Martin Jones ist mit 41 Saves Mann des Spiels. Die Ottawa Senators setzen sich mit 2:1 gegen die Calgary Flames durch. Die Anaheim Ducks unterliegen Minnesota Wild mit 1:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..