NHL: Kantersieg der Leafs - nächste Oilers-Pleite

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Toronto Maple Leafs feiern in der NHL einen 6:2-Kantersieg gegen die Nashville Predators.

James van Riemsdyk erzielt einen Triplepack, seine Linie mit Mitchell Marner und Tyler Bozak bringt es gemeinsam auf zehn Scorerpunkte.

Spitzenreiter Montreal kassiert gegen die Florida Panthers eine 3:4-Niederlage nach Overtime. Verteidiger Aaron Ekblad erzielt in der Verlängerung den entscheidenden Treffer.

Die Chicago Blackhawks verlieren mit 0:4 bei den Winnipeg Jets.

Nächste Niederlage für Oilers

Die Edmonton Oilers kassieren mit einem 1:4 bei den Anaheim Ducks die nächste Niederlage. Für Youngster Connor McDavid und Co. ist es nach einem guten Saisonstart die vierte Pleite in Serie.

Colorado setzt sich mit 4:1 gegen die schwächelnden Los Angeles Kings durch, die New Jersey Devils bleiben nach dem 2:1-Sieg nach Overtime bei den Dallas Stars eines der Überraschungsteams.

Minnesota muss sich Calgary mit 0:1 geschlagen geben, die St. Louis Blues setzen sich mit 4:1 gegen die Buffalo Sabres durch.

Weiters: Carolina Hurricanes - San Jose Sharks 1:0, Columbus Blue Jackets - Washington Capitals 2:1 (OT).


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare