Flyers unterliegen ohne Raffl beim NHL-Leader

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Während Montreal optimal in die Saison startet, verpatzen Michael Raffl und seine Philadelphia Flyers (2-3-1) den Auftakt in die NHL.

Der Villacher fehlt wegen einer Bauchmuskelzerrung beim 1:3 der Flyers in Montreal. Shea Weber (26.) bringt die Canadiens 1:0 in Führung, nach dem Ausgleich durch Jakub Voracek (32.) schießen Gallagher (54./PP) und Radulov (58.) die Hausherren zum 5. Sieg im 6. Spiel.

Die Chicago Blackhawks verlieren ihr Heimspiel gegen die Calgary Flames mit 2:3 im Penaltyschießen.

Kris Versteeg trifft in der siebenten Serie des Penaltyschießen, während Flames-Goalie Brian Elliott kein einzigen Mal bezwungen wird und zum Spieler des Abends gekürt wird.

LAOLA Meins

NHL

Verpasse nie wieder eine News ZU NHL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare