NHL: Herbe Pleite für Vaneks Canucks

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bittere Pleite für die Vancouver Canucks (8-7-2) in der NHL: Die Kanadier unterliegen den San Jose Sharks (9-6-0) auswärts mit 0:5.

Hertl (1.) gelingt die frühe Führung, Couture (36./SH) legt in Unterzahl nach. Am Ende sorgen erneut Couture (59./EN) und Tierney (60./EN, 60./PS) mit Treffern ins leere Tor bzw. einem Penaltyshot für das klare Ergebnis. Thomas Vanek steht 12:32 Minuten auf dem Eis, 2:55 davon im Powerplay. Sharks-Goalie Dell ist mit 41 Saves der Matchwinner.

Michael Raffl verliert mit den Philadelphia Flyers (8-7-2) 0:1 gegen die Minnesota Wild (7-7-2) und bleibt auch im 17. Saisonspiel ohne Scorerpunkt. Besonders bitter: Der Kärntner steht beim Gegentor von Zucker (42.) auf dem Eis.

Die Toronto Maple Leafs (12-7-0) lassen den Boston Bruins (6-6-4) keine Chance und setzen sich auswärts mit 4:1 durch. 

Weiters: Montreal Canadiens - Buffalo Sabres 2:1 (OT), Detroit Red Wings - Columbus Blue Jackets 1:2 (SO), New Jersey Devils - Florida Panthers 2:1, Carolina Hurricanes - Chicago Blackhawks 3:4 (OT), St. Louis Blues - NY Islanders 2:5, Nashville Predators - Pittsburgh Penguins 5:4 (SO), Arizona Coyotes - Winnipeg Jets 1:4

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Hertha BSC zeigt Interesse an Dario Maresic

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare