Raffl-Assist bei Flyers-Heimsieg gegen Minnesota

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Michael Raffl feiert mit den Philadelphia Flyers einen 3:2-Heimsieg gegen die Minnesota Wild und steuert dabei sein erstes Saison-Assist bei.

Die Gäste gehen durch Nino Niederreiter nach 21 Sekunden beziehungsweise Mikael Granlund (32.) zwei Mal in Führung, Philly kann jedoch durch Brandon Manning (13.) und Michael Del Zotto (38.) nach Vorlage Raffls jeweils ausgleichen.

Im Schlussdrittel schießt Brayden Schenn in Minute 49 die Hausherren mit einem Powerplay-Treffer zum Sieg.

Detroit ohne Vanek in Montreal chancenlos

Chancenlos sind die Detroit Red Wings ohne den weiterhin verletzten Thomas Vanek in Montreal. Das bilanzbeste Team der NHL gewinnt mit 5:0 und feiert damit im zehnten Heimspiel den zehnten Sieg.

Andrew Shaw glänzt auf Seiten der Canadiens mit einem Tor und zwei Assists. Goalie Carey Price wehrt alle 25 Schüsse auf sein Tor ab.

LAOLA Meins

NHL

Verpasse nie wieder eine News ZU NHL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare