Washington trifft abermals sieben Mal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der NHL sind die Washington Capitals in Torlaune.

Nach dem 7:8 in Overtime in Pittsburgh treffen die Hauptstädter in St. Louis abermals sieben Mal, gewinnen auch die Partie mit 7:3. Blues-Goalie Jake Allen muss hingegen zum vierten Mal in den letzten sechs Spielen vom Eis.

Die Capitals sind auf Platz 1 in der Metropolitan Division, Columbus unterliegt zu Hause Ottawa 0:2 und ist auf Platz zwei.

Minnesota verteidigt Platz 1 in der Central Division mit einem 4:3 in Arizona.

In der Pacific Division gewinnt Spitzenreiter Anaheim gegen Colorado 2:1, Verfolger San Jose bleibt in Tampa mit 2:1 erfolgreich.

Die New York Islanders gewinnen ihr zweites Spiel in Folge und besiegen die Dallas Stars mit 3:0, Nashville behält mit einem 4:3 in Calgary die Oberhand.

Textquelle: © LAOLA1.at

So geil werden die neuen Stadien in der NFL

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare