Vierter Sieg in Folge für Tampa Bay gegen Panthers

Vierter Sieg in Folge für Tampa Bay gegen Panthers Foto: © getty
 

NHL-Spitzenreiter Tampa Bay Lightning (20-7-4) setzt seine Erfolgsserie fort und feiert mit einem 5:3 gegen die Florida Panthers (23-6-2) den vierten Sieg in Folge.

In der Amalie Arena entwickelt sich zu Beginn eine ausgeglichene Partie, nach Treffern von Yanni Courde (4.) und Killorn (32.) auf Seiten Tampas sowie Verhaeghe (4.) und Forsling (39.) bei den Panthers geht es mit dem Stand von 2:2 ins Schlussdrittel.

Dort legt abermals Tampa in Form von Joseph (46.) vor, Hornqvist gelingt der erneute Ausgleich (47.). Zehn Minuten vor Schluss erzielt Johnson im Powerplay den vorentscheidenden Treffer zugunsten der Lightning. Point setzt 15 Sekunden vor der Sirene den Schlusspunkt zum 5:3 ins leere Tor.

Die L.A. Kings besiegen die Vegas Golden Knights mit 3:1, die Nashville Predators ringen die Dallas Stars im Shootout mit 4:3 nieder und die New Jersey Devils feiern einen 2:1-Overtime-Sieg über die Pittsburgh Penguins.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..