Wild zurück auf der Siegerstraße

Wild zurück auf der Siegerstraße Foto: © getty
 

Die Wild kehren zurück auf die Siegerstraße. Das Team aus Minnesota zeigt sich unbeeindruckt von der jüngsten 2:5-Niederlage gegen Nashville und jubelt in Vancouver über einen 3:2-Erfolg.

Mats Zuccarello bringt die Gäste in der 8. Minute in Führung, Jonas Brodin erhöht zum Start des zweiten Drittels (23.), Alex Chiasson bringt die Canucks in der 31. Minute wieder heran, ehe Matt Dumba in der 44. Minute über den dritten Wild-Treffer jubelt. Das erneute Anschlusstor von Bo Horvat vier Minuten vor der Schlusssirene ändert nichts mehr am Sieg Minnesotas.

Matchwinner der Wild ist allerdings Goalie Cam Talbot mit starken 22 Saves. Der 34-Jährige, der gegen Nashville nicht mit von der Partie war, hält somit bei einer persönlichen Saisonbilanz von fünf Siegen in fünf Spielen.

Die Flames feiern unterdessen einen 5:3-Sieg bei den Devils. Die Penguins sind daheim gegen die Lightning chancenlos und verlieren mit 1:5. Die Golden Knights gewinnen bei den Avalanche mit 3:1.

Die Predators feiern mit einem 3:1-Heimerfolg gegen die Sharks den dritten Sieg im siebenten Spiel. Ducks-Jets endet 3:4 und die Kraken gewinnen in Seattle gegen die Canadiens, die erst einen Sieg einfahren konnten, souverän mit 5:1.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..