McDavid-Hattrick für die Oilers

McDavid-Hattrick für die Oilers
 

Die Edmonton Oilers feiern in der Nacht auf Freitag in der NHL dank drei Treffern von Connor McDavid einen klaren 5:2-Heim-Sieg über die Vancouver Canucks.

Erheblich mehr Mühe haben die Winnipeg Jets daheim gegen Calgary: Nachdem die Kanadier das erste Drittel mit 3:1 für sich entscheiden, gewinnen die Gastgeber am Ende doch noch mit 4:3 n.OT. Die Predators holen einen 3:1-Heimerfolg über die Blue Jackets.

Die New York Islanders entscheiden das Derby bei den Rangers mit 4:0 für sich. Islanders-Goalie Varlamov pariert alle 24 Schüsse auf sein Tor. Außerdem holen die Washington Capitals einen 6:4-Sieg bei den Buffalo Sabres. Überragender Mann ist T.J. Oshie mit einem Tor und zwei Assists.

Die Sharks zeigen sich bei den Coyotes etwas bissiger als ihr Gegner und nehmen mit einem 4:3-Erfolg nach Penaltyschießen zwei Punkte nach Hause mit. Die Vegas Golden Knights zocken die Ducks mit 5:2 ab. Die Minnesota Wild gewinnen ohne den derzeit verletzten Marco Rossi 4:3 nach Verlängerung bei den Los Angeles Kings.

Die New Jersey Devils müssen sich daheim den Bruins mit 2:3 n.P. geschlagen geben. Die Detroit Red Wings kassieren in der eigenen Halle eine 0:3-Pleite gegen die Hurricanes.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..