Devils beenden NHL-Siegesserie der Predators

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Schöner Erfolg für Michael Grabner, auch wenn der Kärntner weiter auf seinen ersten Scorerpunkt für sein neues Team warten muss.

Der 30-Jährige siegt mit den New Jersey Devils bei den Nashville Predators mit 3:2 im Penaltyschießen. Taylor Hall und Brian Boyle bzw. Kyle Turris treffen im Shootout. Die Devils fügen dem Tabellenführer der Western Conference die ersten Niederlage nach zehn Siegen in Serie zu.

Grabner (ein Torschuss) fasst im Schlussdrittel eine Zwei-Minuten-Strafe (Beinstellen) aus.

Mattias Ekholm schießt die Predators nach nur 77 Sekunden in Führung, Sami Vatanen (8.) und Brian Boyle (32.) drehen die Partie mit ihren Treffern, ehe Ryan Johansen (59.) Nashville mit seinem Tor 64 Sekunden vor Schluss in die Verlängerung bringt. Nachdem in der Overtime kein Treffer fällt, siegen die Devils im Shootout.

Devils holen sich wieder ersten Wild-Card-Platz

New Jersey zieht im NHL-Osten in der Tabelle damit wieder an Columbus vorbei und nimmt vor dem Vanek-Klub den ersten Wild-Card-Platz ein.

Die Florida Panthers, erste Verfolger der Devils und Blue Jackets, besiegen die New York Rangers mit 4:3 im Penaltyschießen. Die Toronto Maple Leafs lassen Champion Pittsburgh Penguins beim 5:2-Heimerfolg keine Chance. Die Washington Capitals besiegen die San Jose Sharks 2:0.

Die Los Angeles Kings gehen gegen die St. Louis Blues mit 2:7 unter, Colorado Avalanche besiegt Schlusslicht Arizona Coyotes 5:2.

Oilers-Jungstars fertigen die Wild ab

Tabellen-Nachzügler Edmonton Oilers gewinnt das Heimspiel gegen Minnesota Wild 4:1.

Dabei überzeugen einmal mehr der 21-jährige Connor McDavid (zwei Tore, ein Assist), der nach 67 Saisonspielen bei 33 Toren sowie 51 Assists hält und der 22-jährige Deutsche Leon Draisaitl, der nach seinem Treffer ebenfalls bereits auf 61 Scorerpunkte (22 Tore, 39 Assists) verweisen kann.

Textquelle: © LAOLA1.at

Eishockey: ÖEHV-Tests vor WM fixiert, Russland wartet

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare