Coyotes feiern 4. Sieg in Folge

Coyotes feiern 4. Sieg in Folge Foto: © getty
 

Michael Grabner und seine Arizona Coyotes (5-2-1) bleiben in der NHL auf der Siegerstraße. Mit dem 3:2-Overtime-Sieg bei den New York Rangers (2-4-1) darf man über den vierten Sieg in Folge jubeln.

Lawson Crouse schießt die Gäste nach 13:06 Minuten Spielzeit in Führung. Den zwischenzeitlichen Ausgleich von Tony DeAngelo (25:04) verwandelt Alex Goligoski (34:46/PP) wieder in eine Führung der Coyotes, ehe erneut DeAngelo den Ausgleich für die Rangers erzielt. Im Schlussdrittel sind Tore Fehlanzeige.

Christian Dvorak sorgt nach einer Minute der Overtime mit seinem vierten Saisontor für die Entscheidung zu Gunsten der Gäste. Mit insgesamt fünf Siegen aus acht Spielen liegt Arizona auf Rang sechs der Western Conference. Im Osten finden sich die Rangers auf dem 15. und damit vorletzten Platz wieder.

Grabner bekommt 14:55 Minuten Eiszeit, bleibt aber erneut ohne Scorer-Punkt.

Vorjahres-Finalist Boston (6-1-2) feiert einen 4:2(1:0,1:2,2:0)-Erfolg über die Toronto Maple Leafs (5-4-2) und liegt im Osten hinter Buffalo (4:3-Overtime-Sieg daheim gegen die Sharks) und Washington (5:3-Erfolg in Calgary) auf Platz drei.

Weitere Ergebnisse:

Florida - Pittsburgh 4:2 (0:0, 2:1, 2:1)
Detroit - Vancouver 2:5 (1:0, 1:0, 0:5)
Winnipeg - Los Angeles Kings 2:3 (1:1, 1:1, 0:1)
Nashville - Anaheim 6:1 (2:0, 2:0, 2:1)
Minnesota - Edmonton 3:0 (0:0, 0:0, 3:0)
Chicago - Golden Knights 1:2 SO (1:0, 0:0, 0:1)

Alle Ergebnisse im Überblick >>>

Die Divisions im Überblick >>>

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..