Neuer NHL-Deal für Ex-EBEL-MVP

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Derek Ryan hat sich für weitere Aufgaben in der NHL empfohlen.

Der ehemalige MVP der EBEL in der Saison 2013/14 erhält bei den Carolina Hurricanes einen neuen Vertrag, der ihm in der kommenden Spielzeit 1,425 Millionen Dollar einbringt.

Der US-amerikanische Stürmer wurde 2011 von Fehervar geholt, wechselte im Jahr darauf jedoch zum VSV, wo er in zwei Saisonen 124 Spiele bestritt, 70 Tore erzielte und 107 Assists beisteuerte und sich als bester Scorer auch zum MVP krönte.

Über Schweden (Örebrö), wo er ebenfalls zum wertvollsten Spieler gewählt wurde, gelangte er in die NHL, wo er sich zuerst in der AHL bei den Charlotte Checkers für höhere Aufgaben aufdrängte.

Vom Farmteam der Carolina Hurriances weg gelang ihm der Durchbruch. 67 Mal stand er seitdem in der NHL auf dem Eis, elf Tore und 18 Assists stehen zu Buche. Nun verlängert sich sein Aufenthalt in der nordamerikanischen Profi-Liga.

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Selanne, Andreychuk, Recchi, Kariya in Hall of Fame

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare