Raffl-Assist bei Flyers-Sieg in Detroit

Raffl-Assist bei Flyers-Sieg in Detroit Foto: © getty
 

Michael Raffl feiert mit den Philadelphia Flyers einen souveränen 3:0-Sieg bei den Detroit Red Wings.

Der Kärntner (11:17 Minuten Eiszeit) bereitet dabei den Führungstreffer von Scott Laughton (30.) mit einem schönen Pass vor.

Kevin Hayes (43.) und Matt Niskanen (58.) stellen jeweils in Unterzahl den Endstand her. Flyers-Goalie Brian Elliott muss bei seinem Shutout nur 16 Schüsse parieren.

Für die Red Wings ist es das zweite trefferlose Spiel in Folge vor eigenem Publikum.

Philadelphia rangiert mit 65 Punkten in der Metropolitan Division auf dem vierten Platz, Detroit ist mit großem Abstand das schwächste Team der Liga (nur 28 Zähler).

5:3-Siege für Florida und Dallas

1:3 liegen die Florda Panthers bei den Toronto Maple Leafs kurz nach Beginn des Schlussdrittels bereits zurück, am Ende gewinnen sie durch Treffer von Mark Pysyk (43., 60.), Jonathan Huberdeau (44.) und Mike Hoffman (51.) noch 5:3. Pysyk ist in Minute 12 auch für den ersten Panthers-Treffer verantwortlich.

Die Dallas Stars gewinnen ebenfalls 5:3, und zwar bei den New York Rangers. Joe Pavelski gelingt dabei ein Doppelpack.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..