Michael Raffl wird ÖEHV-Team verstärken

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Österreich darf bei der A-Weltmeisterschaft in Dänemark (ab 5.5.) auf Verstärkung aus der NHL setzen: Michael Raffl wird zum ÖEHV-Nationalteam stoßen.

Der Legionär von den Philadelphia Flyers steht wie 26 weitere Spieler im vorläufigen WM-Kader, der genaue Zeitpunkt seiner Ankunft hängt aber von der Klärung "privater Angelegenheiten in den USA" ab.

"Wir werden entweder 26 oder 27 Spieler in Kopenhagen haben. Je nachdem, wann Michael Raffl kommen wird. Nach dem ersten Wochenende werden wir den Kader auf 25 Spieler reduzieren, damit wir für die anschließenden fünf Spiele aus den Vollen schöpfen können. Für die ersten beiden WM-Partien werden wir 20 Feldspieler und drei Torhüter melden", erklärt Teamchef Roger Bader.

Bis zum Registrierungsende der IIHF Weltmeisterschaft am 3.5. bleiben die ausgeschiedenen Spieler (Thomas Höneckl, Erik Kirchschläger, Bernd Wolf, Mario Huber, Kevin Macierzynski und Daniel Oberkofler) auf Abruf.

Der vorläufige Kader des ÖEHV für die A-Weltmeisterschaft in Dänemark:

Tor:

David Kickert (Vienna Capitals/Black Wings Linz)

David Madlener (KAC)

Bernhard Starkbaum (RB Salzburg)

Verteidigung:

Mario Altmann (Black Wings Linz)

Dominique Heinrich (RB Salzburg)

Patrick Peter (Vienna Capitals)

Markus Schlacher (VSV)

Martin Schumnig (KAC)

Steven Strong (KAC)

Stefan Ulmer (HC Lugano/SUI)

Clemens Unterweger (Graz99ers/KAC)

Layne Viveiros (RB Salzburg)

Angriff:

Alexander Cijan (RB Salzburg)

Manuel Ganahl (KAC/Pelicans Lahti)

Lukas Haudum (Malmö Redhawks/SWE/Black Wings Linz)

Fabio Hofer (Black Wings Linz(Ambri-Piotta/SUI)

Thomas Hundertpfund (KAC)

Lukas Kainz (RB Salzburg)

Konstantin Komarek (Karlskrona/SWE)

Brian Lebler (Black Wings Linz)

Patrick Obrist (Kloten Flyers/SUI)

Michael Raffl (Philadelphia Flyers/NHL)

Alexander Rauchenwald (RB Salzburg)

Peter Schneider (Vienna Capitals)

Patrick Spannring (Black Wings Linz)

Daniel Woger (Graz99ers/Black Wings Linz)

Dominic Zwerger (Ambri-Piotta/SUI)

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL Playoffs: Siege für San Jose Sharks und Boston Bruins

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare