U20-WM Kader des ÖEHV mit Marco Rossi

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Alexander Mellitzer, Head Coach der ÖEHV-U20-Auswahl, hat seinen Kader für die am Sonntag startende U20-Weltmeisterschaft der Division I A in Frankreich nominiert.

Das Team mit dem Stichtag 1.1.1998 setzt sich dabei neben einem Großteil von Cracks aus der heimischen Liga aus einigen Legionären zusammen.

Auch das erst 16-jährige Top-Talent Marco Rossi, das bereits als Profi in der zweitklassigen Swiss League debütieren durfte, konnte Trainer Mellitzer mit drei Treffern in zwei Vorbereitungsspielen gegen die Altersgenossen aus Polen überzeugen.

Bei den zwei 5:2-Erfolgen über Polen trugen sich zudem noch Benjamin Baumgartner, Yannic Pilloni (2x), bzw. Julian Klöckl, Nico Feldner, Timo Harnisch und David Maier in die Torschützenliste der Österreicher ein.

„Das waren für uns zwei gute Länderspiele zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft, Polen hat uns körperlich und spielerisch einiges abverlangt. Unser Hauptziel bei der Weltmeisterschaft ist der Klassenerhalt, wir schauen aber von Spiel zu Spiel. Wir wollen uns mit unserem jungen Team gegen die internationalen Gegner gut präsentieren“, zieht Head Coach Mellitzer ein positives Fazit. Direkt nach Spielschluss hat das Trainerteam den erweiterten Kader um fünf Spieler reduziert und den finalen Kader für die IIHF U20 Weltmeisterschaft der Division I Gruppe A verkündet.

Der Kader:

Nummer Name Vorname Position Größe Gewicht Geb. Datum Hand Verein
25 HOLZER Jakob GK 179,0 76,0 02.12.1998 L KAC
1 ZIMMERMANN Max GK 184,0 80,0 12.09.1999 L Vienna Capitals
8 KÖNIG David D 176,0 76,0 24.11.1999 L EHC Lustenau
17 MAIER David D 182,0 71,0 12.01.2000 R Södertalje (SWE)
3 NICKL Thimo D 184,0 68,0 04.12.2001 R KAC
5 PILGRAM Gregor D 172,0 72,0 10.02.1998 L HC Davos (SUI)
21 PILLONI Yannic D 177,0 74,0 31.07.1998 L RB Salzburg
6 SCHREIER Lukas D 178,0 70,0 24.12.1999 L RB Salzburg
4 STEFFLER Kele D 185,0 79,0 05.09.1998 L KAC
7 WÜRSCHL Niklas D 179,0 76,0 28.08.1999 R Rögle (SWE)
10 ARTNER Fabio F 173,0 71,0 04.03.1999 L Vienna Capitals
24 BAUMGARTNER Benjamin F 174,0 74,0 22.04.2000 L HC Davos (SUI)
9 DEMUTH Timo F 178,0 78,0 29.07.1998 L HC Lugano (SUI)
12 FELDNER Nico F 187,0 86,0 11.10.1998 R RB Salzburg
16 HAMMERLE Simon F 176,0 83,0 08.08.1998 L KAC
19 HARNISCH Tim F 172,0 66,0 18.04.2001 L RB Salzburg
15 KLÖCKL Julian F 177,0 76,0 16.03.1998 L RB Salzburg
14 MAXA Alexander F 179,0 74,0 10.03.1999 L Vienna Capitals
22 OBERSTEINER Daniel F 177,0 80,0 02.02.1998 L KAC
23 ROSSI Marco F 168,0 67,0 23.09.2001 L GCK Lions (SUI)
18 STICHA Dennis F 184,0 86,0 05.08.1998 R KAC
11 WITTING Samuel F 174,0 76,0 14.01.1998 L RB Salzburg
Textquelle: © LAOLA1.at

Alps Hockey League: Die "Schatten-Liga" unter der Lupe

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare