VSV-Routinier Rick Schofield fällt länger aus

VSV-Routinier Rick Schofield fällt länger aus Foto: © GEPA
 

Fünf Spiele in der bet-at-home ICE Hockey League hat das VSV-Comeback von Rick Schofield vorerst gedauert, nun ist für den Kanadier eine Pause fällig.

Beim 34-Jährigen ist eine Handverletzung wieder akut geworden, der Stürmer aus Pickering in Ontario muss sich in der kommenden Woche einer Operation unterziehen und wird länger ausfallen. Die genaue Dauer seines Fehlens kann noch nicht abgeschätzt werden.

In den bisher absolvierten fünf Partien im Trikot der Adler, für die der Ex-Linzer und -Salzburger bereits 2015/16 spielte, erzielte er ein Tor und einen Assist.

Am Sonntag treffen die Villacher daheim auf den HC Bozen (ab 17:30 Uhr im LIVE-Ticker), womit es auch erstmals zum Duell zwischen VSV-Goalie Andreas Bernard und seinem Bruder - Bozen-Stürmer Anton Bernard - kommt. Letztes Jahr war das Südtiroler Duo noch beim HCB vereint.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..