Thomas Höneckl wechselt zu den Black Wings

Thomas Höneckl wechselt zu den Black Wings Foto: © GEPA
 

Red Bull Salzburg, VSV, Graz99ers, Dornbirn und nun die Black Wings: Thomas Höneckl bleibt der bet-at-home ICE Hockey League erhalten.

Der 31-jährige Torhüter unterschreibt in Linz für die kommenden zwei Jahre und wird sich mit dem finnischen Routinier Jussi Rynnäs um Einsätze duellieren.

In der abgelaufenen Saison bekam Höneckl in seiner einzigen Saison beim DEC 19 Einsätze, davon zwei in den Playoffs. Im Grunddurchgang betrug seine Fangquote 92,0 Prozent, bei den beiden Playoff-Einsätzen gegen Salzburg war der Wert noch höher (95,0 Prozent).

Insgesamt hat Höneckl, der 2007/08 von seinem Jugendverein Salzburg die ersten EBEL-Einsätze bekam und seither durchgehend in der Liga beschäftigt war, 182 Einsätze in der höchsten Liga vorzuweisen.

Daneben holen die Black Wings mit Laurin Müller (23) einen Verteidiger in die Stahlstadt zurück, der 2020/21 für die Steel Wings Linz und später für die VEU Feldkirch spielte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..