Vienna Capitals: Run auf Final-Tickets

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Unter den Fans der Vienna Capitals hat ein regelrechter Run auf Karten für die EBEL-Finalserie eingesetzt.

Binnen zwei Stunden sind im Vorverkauf rund 7.000 Tickets für die ersten beiden Heimspiele der Wiener am Freitag (31.3.) und Dienstag (4.4.) verkauft worden. In der Albert-Schultz-Halle sind nur einzelne Sitz- und Stehplätze verfügbar. Diese Restkarten sind ab Montag erhältlich.

Die Wiener stehen nach zwei "Sweeps" als erste Finalteam bereits fest.

Der Gegner wird zwischen dem KAC und RB Salzburg ermittelt. Die mit 3:2 in Führung liegenden Klagenfurter die "Best of 7"-Serie mit einem Heimsieg am Sonntag (14 Uhr im LIVE-Ticker) für sich entscheiden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Andre Lakos von seinem Aus bei Znojmo überrascht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare