Salzburg verliert Auftakt beim Red Bulls Salute

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Red Bull Salzburg verliert beim Red Bulls Salute in Kitzbühel den Auftakt gegen die Malmö Redhawks mit 3:5.

Nach der Führung durch Händemark (3.) für den schwedischen Erstligisten dreht RBS-Neuzgang Chad Kolarik mit einem Doppelpack (14., 26.) die Partie. Malmö schlägt durch Bryggman (39.), Forsberg (47.) und Sylvegard (49.) aber gnadenlos zurück. Raffl (59.) verkürzt noch einmal, Wemmenborn (60./EN) macht dann aber alles klar. ÖEHV-Legionär Konstantin Komarek bleibt ohne Punkt.

Salzburg spielt beim eigenen Einladungsturnier am Samstag um 16:00 Uhr gegen den Verlierer von RB München gegen HIFK Helsinki um Platz drei. Alle Spiele gibt es im LIVE-Stream bei LAOLA1>>>

Der VSV gewinnt den EBEL-internen Test gegen Fehervar dank Treffer von Kevin Schmidt (12.) und Miika Lahti (40.) mit 2:1. Mikko Lehtonen erzielt in der 41. Minute den Ehrentreffer der Magyaren.

Die Black Wings Linz unterliegen den Augsburger Panther 0:3, die Vienna Capitals entscheiden das Hauptstadt-Duell gegen die Eisbären Berlin mit 8:3 klar für sich. Olden und Holzapfel treffen doppelt, Loney Wukovits, Wall und Phil Lakos je einmal.

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: ÖEHV-Talent David Maier im Rookie Camp der Hurricanes dabei

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare