Auch Matt Neal wird in Klagenfurt bleiben

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit Matthew Neal verlängert der KAC nach Kevin Kapstad und David Fischer den nächsten Legionär, allerdings einen Center. Der Kanadier wird in seine zweite Saison in Klagenfurt gehen.

Für den 25-Jährigen wird es überhaupt erst die dritte Saison als Profi, seine erste bestritt er für die Quad City Mallards (ECHL). 2016/17 kam Neal in allen 68 Spielen zum Einsatz, verbuchte dabei 13 Tore und 33 Assists.

Neben Landsmann Jamie Lundmark nimmt er den zweiten geplanten Legio-Platz im Angriff ein.

"Vom Typ her passt er ideal in unser Mannschaftsgefüge. Insgesamt sehen wir in ihm noch viel Potenzial für weitere Entwicklungsschritte", sagt Dieter Kalt, Head of Hockey Operations.

Der aktuelle Kader des KAC für die Saison 2017/18 samt Vertragslaufzeiten:

Tor: David Madlener (2018)

Abwehr: David Fischer, Kevin Kapstad, Martin Schumnig (alle 2018), Christoph Duller, Steven Strong (beide 2019)

Angriff: Thomas Koch, Niki Kraus, Jamie Lundmark, Matthew Neal, Marco Richter (alle 2018), Johannes Bischofberger, Manuel Ganahl, Manuel Geier, Stefan Geier (alle 2019)


Textquelle: © LAOLA1.at

VSV holt Adis Alagic zurück und vereint Petrik-Brüder

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare