VSV: Prominenter Nachfolger für McBride

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der VSV hat einen Nachfolger für Brock McBride, der den Verein um die Vertragsauflösung gebeten hat, gefunden.

Olivier Latendresse unterzeichnet bei den "Adlern". Der 30-jährige Angreifer ist kein unbekannter in der EBEL. Von 2011 bis 2015 lief er für die Graz 99ers auf, in der letzten Saison spielte der Kanadier für die Black Wings Linz.

Eigentlich wollten die Oberösterreicher ihn behalten, die beiden Parteien konnten sich aber nicht einigen.

In 236 EBEL-Spielen hält Latendresse bei starken 183 Scorerpunkten.

Coach Greg Holst: "Ich möchte nochmals betonen, dass die Umstände dieser Verpflichtung für mich enttäuschend sind. Ich stehe hinter jedem Spieler und helfe, wo es geht, aber wenn uns jemand verlassen möchte, kann auch ich nichts mehr tun. Ich freue mich aber auf Olivier Latendresse, der sicher ausgezeichnet zu unserem Hockey-Stil passen wird. Er ist ein smarter Spieler mit viel Hockey-IQ und ich habe nur Gutes über ihn gehört. Er war in Linz der Topscorer in den Playoffs, solche Spieler möchte man in seiner Mannschaft haben. Ich freue mich auf ihn."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare