VSV verpflichtet Center Corey Trivino

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Villacher SV schließt seine Kaderplanung mit der Verpflichtung von Corey Trivino ab.

Der kanadische Center unterschreibt einen Einjahres-Vertrag bei den Kärntnern.

"Trivino ist ein großer, starker, körperlich präsenter Spieler mit sehr viel Talent, der besonders im Powerplay aufblüht. Ich glaube er kann offensiv positive Reize setzen", erklärt Head Coach Gerhard Unterluggauer.

Der 28-Jährige spielte bereits in der Saison 2015/16 bei Znojmo in der EBEL. Zuletzt war er in der KHL bei Barys Astana aktiv. Trivino hätte in Astana einen Vertrag für die kommende Saison gehabt, nutzte aber eine Ausstiegsklausel, um zum VSV zu wechseln.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz vor Verpflichtung von Otar Kiteishvili?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare