EBEL: Schofield bleibt in Linz, Matzka kommt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach intensiven Verhandlungen setzt Stürmer Rick Schofield seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag bei den Black Wings Linz.

Der 31-jährige Kanadier spielt seit der Saison 2016/17 für die Oberösterreicher und hat in 109 EBEL-Partien 89 Scorerpunkte gesammelt (46 Tore). Der Center, der zuvor in der Liga schon für den HCB Südtirol und den VSV aufgelaufen war, bleibt dem Team von Trainer Troy Ward ein weiteres Jahr erhalten.

Neu im BW-Kader steht der 21-jährige Defender Moritz Matzka aus Wien.

Youngster Matzka kommt aus Übersee

Matzka hat einige Jahre in Nordamerika hinter sich. Nachdem er in der EBYSL bei den Lower Austria Stars erste Erfahrungen gesammelt hatte, wechselte der Verteidiger zuerst nach Las Vegas und dann für zwei Jahre weiter zum Okanagan Hockeyclub.

In der letzten Saison war Matzka bei den South Shore Kings in Foxborough (Massachusetts/USA) aktiv. In Linz wird der Abwehrspieler den Kampf um Eiszeit aufnehmen und will bei den LIWEST Black Wings einen weiteren Entwicklungsschritt nach vorne gehen.

Aktueller Kader Black Wings:
Tor (3):
Paul Mocher (AUT), David Kickert (AUT/neu), Mike Ouzas (CAN).
Abwehr (7):
Gerd Kragl (AUT), Mario Altmann (AUT), Jonathan D'Aversa (CAN), Aaron Brocklehurst (CAN/neu), Kevin Kapstad (CAN/neu), Troy Rutkowski (CAN/neu), Moritz Matzka (AUT/neu).
Angriff (15):
Brian Lebler (AUT), Laurens Ober (AUT), Stefan Freunschlag (AUT), Stefan Gaffal (AUT), Andreas Kristler (AUT).

Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL: Grazer99ers holen 3 neue Spieler - Höneckl bleibt

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare