Teamstürmer wechselt von Black Wings zum VSV

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit Patrick Spannring verlässt ein langjähriges Kadermitglied Linz und wechselt zu EBEL-Konkurrent Villach.

Spannring absolviert in seinen sieben Saisonen bei den Black Wings 402 EBEL-Partien (33 Tore, 43 Assists). Der 27-jährige Stürmer, geboren in Vorarlberg, ist bei VSV-Coach Gerhard Unterluggauer herzlich willkommen: "Ich bin überglücklich, dass sich Patrick für den VSV entschieden hat. Er passt perfekt in unser System."

Teamstürmer Spannring hofft beim VSV auf mehr Eiszeit und Verantwortung.

Villachs Assistant-Coach Markus Peintner meint zur Verpflichtung: "Spannring ist ein sehr physischer Spieler, der mit seinem Willen und Kampfgeist sicher gut zum VSV passt."

Peintner meint weiter: "Er hat heuer eine wirklich gute Leistung bei der WM gezeigt, er war ein Aktivposten in unserem Team. Er spielt hart, bekommt aber wenige Strafen, er ist ein intelligenter Spieler und ein Teamplayer, man könnte sagen er ist der Prototyp für einen mannschaftsdienlichen Spieler. Einen Nationalteamspieler nach Villach zu holen, ist etwas besonderes und ich bin mir sicher, dass er ein wichtiger Teil unserer Mannschaft wird."

Status VSV-Kader für die Saison 2018/19:
Torhüter: Alexander Schmidt, Lukas Schluderbacher, Dan Bakala.
Verteidigung: Nico Brunner, Jason DeSantis, Sam Labrecque, Markus Schlacher, Stefan Bacher, Bernd Wolf, Jamie Fraser.
Stürmer: Niki Petrik, Kyle Beach, Christof Kromp, Philipp Wohlfahrt, Benjamin Lanzinger, Jerry Pollastrone, MacGregor Sharp, Blaine Down, Patrick Spannring.

Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL: VSV holt mit Jamie Fraser nächsten Capitals-Spieler

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare