KAC verlängert mit Leistungsträger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Noch vor dem EBEL-Finale (ab Freitag LIVE bei LAOLA1) gegen die Vienna Capitals gibt der KAC eine wichtige Personalentscheidung bekannt.

Jamie Lundmark, der aktuelle Topscorer der "Rotjacken", hat seinen Vertrag verlängert und wird somit bis zum Ende der Spielzeit 2017/18 in Klagenfurt bleiben.

Der 36-jährige Kanadier ist seit 2012 in Kärnten und erzielte 274 Scorerpunkte in 285 Ligaspielen.

Mit 131 erzielten Treffern liegt Lundmark nur fünf hinter Anthony Iob, der den KAC-Legionärsrekord hält.

Head of Hockey Operations Dieter Kalt: „Jamie Lundmark hat nun schon über einige Jahre hinweg unter Beweis gestellt, aus welchem Holz er - sowohl sportlich als auch menschlich - geschnitzt ist. Wir sind daher sehr froh, dass er den EC-KAC eine weitere Saison begleiten und uns bei den nächsten Schritten in unserer Entwicklung unterstützen wird. Jamie Lundmark ist am Eis wie auch abseits davon ein Profi im besten Sinne des Wortes, zu dem Mitspieler und unzählige Nachwuchscracks aufschauen.“

Lundmark: „Ich fühle mich sehr geehrt, das rot-weiße Trikot für ein weiteres Jahr tragen zu dürfen. Klagenfurt wurde zu einer zweiten Heimat für mich und meine Familie, wir wissen die Unterstützung der Stadt, der gesamten KAC-Organisation und all der Fans sehr zu schätzen. Ich freue mich auf eine weitere, hoffentlich erfolgreiche Saison für unseren Klub.“

KAC-Kader 2017/18:

Torhüter: David Madlener (2018)
Abwehr: Christoph Duller (2019), Martin Schumnig (2018), Steven Strong (2019)
Angriff: Johannes Bischofberger (2019), Manuel Ganahl (2019), Manuel Geier (2019),
Stefan Geier (2019), Thomas Koch (2018), Niki Kraus (2018), Jamie Lundmark (2018),
Marco Richter (2018)

Textquelle: © LAOLA1.at

Neuer FAK-Fanartikel soll vor Strahlung schützen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare