Zwei Spiele Sperre für Thomas Koch

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für KAC-Crack Thomas Koch hat das Dienstag-Spiel gegen RB Salzburg (2:3 n.OT.) ein Nachspiel.

Der Stürmer wird wegen eines Kopfstoßes vom Department of Player Safety (DOPS) nachträglich für zwei Spiele gesperrt.

Der 33-Jährige ist ein Wiederholungstäter, bereits im Oktober 2016 musste der Klagenfurter wegen des selben Vergehens eine Partie pausieren.

Im Kampf um die Top 6 fehlt der Center seinem Klub bis zum 11. Jänner. Im Heimspiel gegen die Vienna Capitals darf Koch wieder ins Geschehen eingreifen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Saisonende für Cornelia Hütter

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare