Black Wings Linz ringen Vienna Capitals nieder

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Black Wings Linz feiern in der EBEL einen eindrucksvollen 6:3-Sieg gegen die spusu Vienna Capitals.

Den Capitals gelingt dabei eigentlich ein Start nach Maß - Holzapfel (3./PP) bringt die Wiener früh in Führung. Die Oberösterreicher drehen kurz vor Drittel-Ende jedoch auf - Schofield (15.), Roach (16./PP) und Gaffal (20./SH) lassen die Black Wings jubeln.

Die Capitals werden im Mittelabschnitt zwar zunehmend dominanter, dennoch können die Linzer im Mittelabschnitt vorlegen - Kallus netzt ein (24.). Vause bringt die Wiener zwar wieder etwas näher ran (28.), Kristler lässt die Linzer zu Beginn des letzten Drittels jedoch wieder jubeln (43.).

Der zweite Treffer von Vause ist nur mehr Ergebniskosmetik (53./PP), denn Wolf kann kurz vor Schluss per Shorthander noch einen weiteren Treffer für die Linzer drauflegen (59.).

Die Black Wings schieben sich mit dem Sieg auf den vierten Tabellenrang der EBEL (22 Punkte). Die Capitals rangieren auf Position drei (26 Punkte).

Salzburg weiterhin Tabellenführer

Red Bull Salzburg feiert zuhause einen 7:1-Kantersieg gegen HC Innsbruck. Herburger (10./PP), Viveiros (14.) und Kolarik (15.) treffen im ersten Drittel. Hughes kann das Ergebnis im Mittelabschnitt per Doppelpack erhöhen (24., 32./PP). Jakubitzka (41.) und Herburger (54./PP) machen endgültig den Deckel drauf. Broda erzielt gegen Ende noch den Ehrentreffer (57./PP).

Der KAC feiert einen ungefährdeten 5:1-Heimsieg gegen den Dornbirner EC, das beim Debüt von Coach Suikkanen eine weitere Niederlage einstecken muss. Mann des Spiels ist Ganahl, der drei Treffer erzielt (40./PP, 49., 57.). Die restlichen KAC-Tore gehen auf das Konto von Kreuzer (22.) und Kozek (30.). Schwinger trifft für Dornbirn (55.).

Salzburg bleibt weiterhin an den Tabellenspitze (32 Punkte). Der KAC steht nun auf dem zweiten Rang (27 Punkte). Der HC Innsbruck (15 Punkte) und Dornbirn (3 Punkte) stehen wie bisher am Tabellenende.

Weitere Videos
Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Arsenal-Kapitän Xhaka aus dem Kader gestrichen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare