Nach Krebs: Rauchenwald-Comeback für die Bullen!

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die schönste Geschichte der EBEL-Saison findet am Samstag zu ihrem frohen Ende: Alexander Rauchenwald kehrt für Red Bull Salzburg auf das Eis zurück!

Der 26-jährige Villacher wird im abschließenden Spiel der Pick-Round gegen die Graz99ers (ab 17:30 Uhr im LIVE-Ticker>>>) nach seiner überstandenen Lymphdrüsenkrebs-Erkrankung wieder im Aufgebot stehen.

Rauchenwald bekam die Diagnose im Oktober 2019 und begann sofort mit einer Therapie, Anfang Februar konnte die Heilung verkündet werden. Nur drei Wochen nach diesem wichtigen Moment scheint der ÖEHV-Stürmer nach Einschätzung von Head Coach Matt McIlvane also wieder matchbereit zu sein.

"Es wird ein großartiger Abend für mich, die Familie kommt zuschauen. Auch, wenn es in dem Spiel für den Klub um nichts mehr geht, für mich geht es trotzdem darum, die Form wieder zu finden und Spaß zu haben. Ich fühle mich körperlich sehr gut, aber ich muss wohl erst das Navi einschalten, damit ich weiß, wo ich hinfahre", scherzt Rauchenwald.

"Ich bin sehr aufgeregt, es ist eine riesengroße Vorfreude. Aber ich glaube, dass sich das nach den ersten paar Shifts legen wird - ansonsten spiele ich einfach mit der Aufregung durch!"

Textquelle: © LAOLA1.at

Corona-Virus: Kein Handshake in der EBEL

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare