Caps jubeln in der Overtime

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Vienna Capitals gewinnen Spiel 3 der EBEL-Viertelfinal-Serie gegen den VSV mit 2:1 n.V. und verkürzen im best-of-7 auf 1:2.

Beide Teams agieren zunächst vorsichtig, Chancen sind Mangelware. Im Mitteldrittel erhöhen die Kontrahenten das Tempo, Sharp (29.) bringt die Caps in Führung.

Schofield (38.PP) gelingt der verdiente Ausgleich. Nach torlosem Schlussdrittel muss die Verlängerung entscheiden. Dort agieren die Caps etwas aktiver und gewinnen durch einen Whitmore-Treffer (75.) verdient.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare