Puck ins eigene Gesicht abgefälscht: Saisonende

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach nur drei Spielen ist die Saison für Dornbirns Neuzugang Drew Paris schon wieder beendet.

Der von MODO aus der zweiten schwedischen Liga zu den Bulldogs gewechselte Verteidiger fälschte sich im Auswärtsspiel in Villach (2:1) einen Schuss selbst ins Gesicht ab, was einen Nasenbein- und Kieferbruch nach sich zog.

Die Saisonausbeute für den 28-jährigen Kanadier fällt mit null Scorerpunkten, vier Torschüssen und einer Bilanz von -1 entsprechend mager aus.


Dornbirn - Fehervar heute, 17:30 Uhr im LIVE-Ticker


Video: Wo ist der Puck geblieben?

Textquelle: © LAOLA1.at

Rob Daum zieht mit Rekord-Coach Page gleich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare