Landertinger und Innerhofer mit Staffel-Titeln

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

40 Tage vor der Biathlon-WM küren sich die Tiroler Herren und die Salzburger Damen im neuen WM-Stadion in Hochfilzen am Freitag souverän zu Österreichs Staffel-Meistern.

Dominik Landertinger, Lorenz Wäger und Felix Leitner setzen sich in den 3 x 7,5 km vor Salzburg mit Klaus Leitinger, Fabian Hörl und Sven Grossegger durch.

Bei den Damen (3 x 6 km) gewinnen Katharina Innerhofer, Christina Rieder und Susanne Hoffmann vor den Tirolerinnen Simone Kupfner, Anna Maria Schreder und Anna Gandler.

Die Salzburgerinnen verteidigen ihren Titel vom Vorjahr somit erfolgreich.

Landertinger: Keine Probleme mit dem Rücken

"Es ist mir heute sehr gut gegangen, auch das Schießen hat gut gepasst. Das Wichtigste ist, dass der Rücken keinerlei Probleme mehr macht. Jetzt freue ich mich auf die nächsten Weltcuprennen in Oberhof", sagt Landertinger.

"Einige Leistungsträger wie Daniel Mesotitsch oder Dominik Landertinger haben sich heute gut präsentiert. Man sieht, dass der Weg stimmt. Nach 14 Tagen Pause war es wichtig, vor den nächsten Weltcups seine Form noch einmal unter Wettkampfbedingungen überprüfen zu können", meint Cheftrainer Reinhard Gösweiner.

Textquelle: © LAOLA1.at

Babsi Haas überrascht in Brisbane-Qualifikation

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare