Eckhoff schlägt Dahlmeier in Kontiolahti-Sprint

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach fünf Siegen in Serie muss sich Laura Dahlmeier beim Sprint von Kontiolahti (FIN) mit Rang zwei begnügen.

Die Deutsche verbucht einen Fehlschuss, am Ende fehlen ihr 18,3 Sekunden auf die makellose Ex-Weltmeisterin Tiril Eckhoff (NOR/19:18,4 Min.).

Platz drei geht an Darya Domracheva (BLR/0 Fehler/+20,4 Sek.). Von den Österreicherinnen holt nur Lisa Hauser als 29. Weltcup-Punkte (1 Fehler/+1:15,1 Min.), Christina Rieder wird 54., Dunja Zdouc 65. und Fabienne Hartweger 79..

In Sachen Gesamtweltcup hat Laura Dahlmeier ihren Vorsprung jedoch weiter ausbauen können. Ihre einzige Rivalin Gabriela Koukalova (CZE) kommt ebenfalls auf einen Fehlschuss, ist aber eine halbe Minute langsamer als die Deutsche (+52,6 Sek.).

In der samstägigen Verfolgung kann die 23-Jährige schon die große Kristallkugel fixieren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Skispringen Raw Air: Stefan Kraft zum Auftakt Fünfter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare