Wett-Tipps FA Cup: Everton - Man City

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bevor es in die Länderspielpause geht, stehen noch vier Spiele im ältesten Pokalwettbewerb der Welt an. Im Viertelfinale des englischen FA Cups sind unter anderem Leicester City, Chelsea, Manchester United und Manchester City im Einsatz. Das letztgenannte Team duelliert sich am Samstag mit Everton, welches selbst kommende Saison unbedingt international spielen möchte. Ein Sieg im FA Cup bringt die Toffees nach Europa, genauer in die Europa League. Viel bringen sollen euch die kommenden Wett-Tipps zum Viertelfinale Everton – Manchester City.

SICHER WETTEN INTERWETTEN
Hol dir deinen Willkommensbonus bei Interwetten!

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Weit gebracht hat es bisher Manchester City in dieser außergewöhnlichen Saison. Im League Cup (oder auch EFL bzw. Carabao Cup) ist man bereits im Finale, 25. April geht es gegen Tottenham um Titel Nummer 1. Titel Nummer 2 wird sehr wahrscheinlich in der Premier League dazukommen, schließlich ist man hier klarer Spitzenreiter mit 14 Punkten Vorsprung vor Stadtrivalen United. Auch in der Champions League ist man nach zwei 2:0 Siegen gegen Gladbach im Viertelfinale. Und im Viertelfinale des FA Cup geht es nun gegen den FC Everton. Manchester City hat noch die Chance auf alle (!) Titel. Erstmalig in der Geschichte könnte den Engländern dieses Meisterstück gelingen. Kaum vorstellbar, dass gerade Everton - der Tabellensiebte der Premier League - die Citizens davon abhalten kann. Aber sehen wir uns die Toffees und die aktuelle Form genauer an.

Everton ist mit Startrainer Carlo Ancelotti und hohen Erwartungen in die Saison gestartet, sehr gut gestartet muss man sagen. Zwischenzeitlich war man fixer Bestandteil der obersten drei, vier Tabellenplätze der Premier League. Zuletzt war die Form aber sehr volatil. Nach einem beachtlichen Sieg gegen Liverpool und auch Southampton, gab es gegen Chelsea und Burnley gleich zwei Niederlagen am Stück. Die fehlende Konstanz ist bezeichnend für die Form der letzten Wochen. In der Liga fehlen allerdings nur fünf Punkte auf Champions-League-Platz 5, wo aktuell Chelsea (mit einem Spiel mehr) rangiert.

Im FA-Cup gab es im Achtelfinale eines der besten Spiele der Saison, zumindest für neutrale Zuseher. Im heimischen Goodison Park stand es gegen Tottenham zur Halbzeit bereits 3:2 für Everton. 4:4 nach 90 Minuten, ehe in der Nachspielzeit Bernard der 5:4 Siegtreffer gelang. Ein fantastisches Fußballspiel mit einem fantastischen Gylfi Sigurdsson, der an vier von fünf Treffern beteiligt war. Der Isländer gehört seit Jahren zu den besten Standardschützen in der Premier League und ist so immer eine Gefahr für seine Gegner.

Zumindest so kann sich Everton Chancen ausrechnen, denn ansonsten ist Manchester City der klare Favorit in diesem Spiel. Das aktuell wohl beste Team der Welt stand kürzlich bei 21 Pflichtspielsiegen in Folge! Überhaupt hat man in der gesamten Spielzeit 2020/2021 nur 3 Niederlagen kassiert! Fantastisch die Defensive, klar die beste in England, aber auch offensiv mit Ilkay Gündogan in Bestform. Der Deutsche traf schon wieder beim 2:0 gegen Gladbach und ist der beste Torschütze überhaupt bei den Skyblues. Für uns ist es ziemlich klar, dass Manchester City ins Halbfinale einziehen wird. Die Quote auf einen klassischen Sieg liegt bei 1,33. Wir denken, City gewinnt - wie auch zweimal gegen Gladbach - mit zwei Treffern Unterschied.

Kategorie: Handicap 1:0

TIPP: Sieg Manchester City: Quote 1,85

Man muss ehrlicherweise sagen, dass City aktuell gegen jedes Team der klare Favorit ist. Der brasilianische Stürmer Richarlison zum Beispiel ging in seinen bisherigen 7 Spielen gegen Manchester City noch nie als Sieger vom Platz. Bestärkt wird die Favoritenrolle der Skyblues dank der letzten, direkten Duelle gegen Everton. Die letzten 6 wettbewerbsübergreifenden Duelle hat Manchester City gewonnen. Auffällig ist, dass in 5 dieser 6 Spiele, Everton jeweils einmal selbst traf. Wer etwas mehr riskieren möchte, setzt auf Manchester City Sieg, bei dem auch Everton trifft. Die Quote ist mit 2,75 höchst attraktiv.

Kategorie: Manchester City Sieg und beide Teams treffen

TIPP: JA: Quote 2,75

Auch könnt ihr bereits jetzt auf den Sieger des FA Cups setzen. Wettanbieter Interwetten bietet eine attraktive Quote von 2,30 für einen Siegertipp Manchester City.

Kategorie: FA Cup Sieger

TIPP: FA Cup Sieg Manchester City: Quote 2,30

Mögliche Aufstellungen

Manchester City: Steffen – Cancelo, Stones, Garcia, Zinchenko – Fernandinho, Gündogan, Silva – Torres, Jesus, Sterling

Everton: Virginia – Coleman, Mina, Godfrey, Digne – Gomes, Allan, Iwobi, Sigurdsson - Richarlison, Calvert-Lewin

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf interwetten.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..