Wett-Tipps: Gladbach - Schalke

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Im Rahmen des neunten Spieltags der deutschen Bundesliga kommt es um 18.30h zum Samstagsspektakel im Borussia-Park, dem Heimstadion von Borussia Mönchengladbach. Gegner ist dabei Schlusslicht Schalke 04.

Die Vorzeichen bei den beiden Teams könnten unterschiedlicher nicht sein. Auf der einen Seite die selbstbewusste Borussia, auf der anderen Seite das desaströse Schalke. Hier Tabellenführer einer Champions League Gruppe vor Real Madrid, Donezk und Inter Mailand. Da Schalke, sieglos Tabellenletzter in der deutschen Bundesliga. Apropos Sieglos: Diese Serie hält seit mittlerweile 24 Spielen (!) an. Hier die Fohlen mit Coach Rose und Traumtoren, da Schalke mit Noch-Coach Manuel Baum und nicht endenden Albträumen.

In der Champions League läuft es für die Borussia wunderbar. 2 Spiele gegen Donezk und eine Torbilanz von 10:0. Lassen wir so stehen!

In der Bundesliga steht Platz 7 zu Buche, dieser genügt den eigenen Ansprüchen jedenfalls nicht. Denn immerhin fünf Punkte sind es schon auf die anvisierten Champions League Plätze. Zumindest zu Hause sind die Borussen noch ohne Niederlage. In guter Form befindet sich unser Legionär Valentino Lazaro, einer der Traumtorschützen zuletzt. Auch Stürmerstar Plea könnte nach seiner Covid-Erkrankung in die Startelf zurückkehren. Sehr gute Vorzeichen für die Borussia, der wir definitiv einen Heimsieg zutrauen. Für uns ein ziemlich sicherer und solider Tipp mit einer vergleichsweise hohen Quote.

TIPP: Sieg? Borussia Mönchengladbach: Quote 1,37

Die Situation der Gäste ist skandalös. Schalke hat bereits 24 Tore in den bisherigen 8 Spielen kassiert. Auswärts ist zudem kein Team schlechter. Nur ein Punkt aus vier Auswärtspartien klingt nach Abstieg(sgefahr). Unter der Woche kamen noch interne Suspendierungen von Harit und Bentaleb und sogar Trennungen von Sportdirektor Reschke und Stürmer Ibisevic dazu. Der Bosnier geriet in eine körperliche Auseinandersetzung mit Co-Trainer Naldo, sein Vertrag wurde aufgelöst.

Coach Baum hat noch nicht das passende System und Personal gefunden, schwankt zwischen Dreier- und Viererkette, wobei beides nicht funktionierte. Seit 2013 funktioniert auch kein Sieg der Knappen in Gladbach. Es spricht nichts dafür, dass Schalke den absoluten Negativtrend beenden kann.

Außer vielleicht folgende Info, aufgepasst: Den letzten Sieg in der Bundesliga gab es für Schalke gegen? Gegen Gladbach, ein 2:0 Heimsieg im Jänner 2020 (!).

Den Fohlen ist dennoch ein Sieg mit mindestens 2 Toren zuzutrauen, so unser konkrete Wett-Tipp.

TIPP: Handicap 0:1? Sieg Borussia Mönchengladbach: Quote 1,89

Mögliche Aufstellungen

Gladbach: Sommer – Lainer, Elvedi, Ginter, Wendt – Kramer, Neuhaus, Stindl – Lazaro, Thuram, Plea

Schalke: Rönnow – Ludewig, Kabak, Thiaw, Nastasic – Mascarell, Serdar, Bozdogan – Raman, Skrzybski, Uth

Du hast noch kein Konto bei Unibet? Erhalte jetzt einen attraktiven Willkommensbonus.
Der Unibet Sportwetten Willkommensbonus lautet 200% bis zu 100€

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf unibet.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare