Amstetten gelingt Cup-Titelverteidigung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Cupsieger im heimischen Volleyball heißt bei den Herren neuerlich VCA Amstetten. Die Niederösterreicher verteidigen den Titel in eigener Halle mit einem 3:0 (22,20,23) gegen VBC Weiz.

"Der Gegner war unerwartet gut", zeigt sich Amstetten-Coach Igor Simuncic erleichtert, dass sein Team den Sack gleich zumachen kann.

Im Endspiel der Damen kann sich der UVC Graz mit einem 3:0 (21,12,21) über Trofaiach/Eisenerz erstmals die Cup-Krone aufsetzen.

"Nach jahrelangen Versuchen ist heute ein Traum in Erfüllung gegangen. Ich bin total stolz auf dieses Team", meint Graz-Libero Bettina Schröttner. Die Murstädter schalteten im Halbfinale Titelverteidiger SG NÖ Sokol/Post mit 3:0 aus.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare