Favoritinnen in Miami weiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Favoritinnen geben sich in der dritten Runde des WTA Premier in Miami keine Blöße.

Die topgesetzte Deutsche Angelique Kerber setzt sich gegen US-Lokalmatadorin Shelby Rogers mit 6:4, 7:5 durch. Simona Halep (ROU/3) macht mit Anett Kontaveit (EST/Q) kurzen Prozess und siegt mit 6:3, 6:0.

Venus Williams (USA/11) fertigt Patricia Maria Tig (ROU/Q) mit 6:3, 6:0 ab. Svetlana Kuznetsova (RUS/7) behält gegen Taylor Townsend (USA/Q) mit 6:4, 6:2 die Oberhand.

Johanna Konta (GBR/10) besiegt Pauline Parmentier (FRA) mit 6:4, 6:0. Einzig Madison Keys (USA/8) kassiert eine überraschende Niederlage - sie unterliegt Lara Arruabarrena (ESP) 5:7, 5:7.

Die Highlights des "Rettungsspiels" First Vienna gegen Rapid Wien:

Textquelle: © LAOLA1.at

Marc Janko: "Weder mit Austria noch Rapid gesprochen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare