Coco Gauff kommt nach Linz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das "Upper Austria Ladies Linz 2019" (6. bis 13. Oktober) darf sich über die nächste Verpflichtung eines Top-Stars freuen.

Die erst 15-jährige Coco Gauff wird in der Qualifikation für das traditionsreiche WTA-Turnier in der oberösterreichischen Landeshauptstadt an den Start gehen.

Die US-Amerikanerin überraschte heuer in Wimbledon mit dem Einzug ins Achtelfinale, wo sie unter anderem Superstar Venus Williams schlug.

Aktuell steht die Aufsteigerin des Tennisjahres 2019 auf Platz 110 im WTA-Ranking.

Warum Gauff nur in der Qualifikation antritt? Turnierdirektorin Sandra Reichel erklärt, warum sie dem US-Top-Talent in Linz keine Wildcard geben darf: „Weil Coco heuer schon drei Wildcards erhalten hat, das ist das Maximum für eine 15-Jährige.“

Daher muss sich Gauff durch die Qualifikation in das Hauptfeld des Linzer Damentennis-Klassikers kämpfen. Dank der Teilnahme von Coco Gauff gibt es wohl die am besten besetzte Qualifikation in der 29-jährigen Geschichte des Linzer WTA-Turniers - mit Laura Siegemund, Timea Babos, Sorana Cirstea, Kirsten Flipkens, um nur einige Top-Spielerinnen zu nennen.

Und was sagt Coco Gauff vor ihrer Reise nach Linz? „Ich bin schon sehr aufgeregt vor meinem ersten Aufenthalt in Österreich. Es ist auch das erste Mal, dass ich in Europa in einer Halle spiele. Ich kann es kaum noch erwarten, in Linz aufzuschlagen."

Ticketvorverkauf: Tribünentickets für das Upper Austria Ladies Linz sind im LIVA Service Center (Tel.: +43 (0) 732 / 77 52 30, Mail: kassa@liva.linz.at) sowie in allen oö Raiffeisenbanken und unter oeticket.com erhältlich.

Textquelle: © LAOLA1.at

Keine schwere Verletzung bei Rapid-Spieler Dejan Ljubicic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare