Barbara Haas verpasst Sensation in Gstaad

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Barbara Haas verpasst beim WTA-Turnier in Gstaad (Schweiz) eine große Überraschung.

Die 21-jährige Oberösterreicherin, in der Weltrangliste aktuell auf Rang 162, unterliegt der an Nummer fünf gesetzten Schwedin Johanna Larsson (Nummer 48 der Welt) im Achtelfinale des mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatz-Events mit 6:1, 5:7, 1:6. Damit verpasst die ÖTV-Hoffnung den erstmaligen Viertelfinal-Einzug bei einem WTA-Turnier.

Im zweiten Satz liegt Haas bereits mit Break vorne, kassiert aber den Ausgleich. In Folge wehrt sie Satzbälle ab, muss den Durchgang aber doch abgeben. Im Entscheidungssatz behält die routinierte Larsson klar die Oberhand.

Textquelle: © LAOLA1.at

Transfer? So steht es um Austrias Larry Kayode

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare