Williams gewinnt Entscheidungsmatch gegen Muguruza

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bei den WTA-Finals in Singapur rückt die US-Amerikanerin Venus Williams ins Halbfinale vor.

Im entscheidenen Match um den Aufstieg schlägt sie die an Position zwei gereihte Garbine Muguruza mit 7:5, 6:4.

Am Freitag entscheidet sich, wer Karolina Pliskova, Caroline Wozniacki und Williams ins Halbfinale folgt.

Die besten Chancen hat die Weltranglisten-Führende Simona Halep. Sie braucht einen Sieg gegen die Ukrainerin Elina Svitolina, die als einzige Spielerin noch ohne Sieg bei den Finals ist. Bisher steht es im direkten Duell zwischen den beiden 2:2.

Ostapenko schlägt Pliskova deutlich

Mit einem Ausrufezeichen verabschiedet sich die Lettin Jelena Ostapenko aus Singapur. Mit 6:3, 6:1 fertigt sie die bereits fürs Halbfinale qualifizierte Pliskova ab.

Die French-Open-Siegerin zeigt in ihrem letzten Auftritt bei den WTA-Finals 2017 eine deutliche Leistungssteigerung. Nach zuvor zwei Niederlagen stand für Ostapenko jedoch bereits vor dem Spiel fest, dass sie ausscheiden wird.

Tabelle Gruppe Weiß:

1. Karolina Pliskova (CZE)* 3 2 1 4:2 4
2. Venus Williams (USA)* 3 2 1 4:3 4
3. Garbine Muguruza (ESP) 3 1 1 2:4 2
4. Jelena Ostapenko (LAT) 3 1 2 3:4 2

* = für das Halbfinale qualifiziert

Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid: Die Youngster aus der zweiten Reihe

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare