Shahar Peer muss ihre Karriere beenden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die ehemalige Nummer elf der Weltrangliste (2011), Shahar Peer, muss sich im Alter von 29 Jahren vom aktiven Tennis zurückziehen.

Der Grund ist eine chronische Entzündung in der Schulter.

Die Israelin holte auf der WTA-Tour fünf Titel. Ihr letztes Match absolvierte Peer genau vor einem Jahr in Monterrey.

Textquelle: © LAOLA1.at

Haas verpasst in Kuala Lumpur Einzug in den Hauptbewerb

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare